Archivbestände

Archiv für die gezielte Recherche

Das Bildarchiv enthält ca. 3.000 Fotos.

Das Zeitungsarchiv ist über Jahre kontinuierlich gewachsen und die Artikel dokumentieren akribisch das Zeitgeschehen im Stadtteil Moritzberg. Die gut sortierte Bibliothek mit Themen zum Stadtteil bietet weiterhin eine wertvolle Informationsquelle.

An der Digitalisierung des Archivbestandes wird kontinuierlich gearbeitet. Zur Zeit wird das komplette Fotoarchiv eingescannt und per EDV zugänglich gemacht.

Wir laden Sie ein, sich dieser Quellen zu bedienen!

Geschichte des Archivs

Während der Recherchen für das Buch “Stiftsfreiheit und Bergdorf – 883 Jahre Moritzberger Geschichte” sammelte sich 1988/89 viel Schriftmaterial an: Abschriften von Zeitungsartikeln und Archivmaterial, Kopien aus verschiedenen Publikationen usw. Aus der damaligen Arbeitsgruppe entstand danach der Verein “Kultur und Geschichte vom Berge e.V.” Seine erste Aufgabe bestand darin, diese vielen Kopien und Abschriften für zukünftige Arbeiten sinnvoll aufzubewahren und zu sortieren … unser Archiv war geboren. Im Laufe der nächsten Jahre erhielten wir von vielen Moritzbergern weiteres Schriftgut und Bildmaterial. Moritzberg betreffende Zeitungsartikel wurden systematisch gesammelt und per Karteikarte erschlossen.

Um in Zukunft die Recherche zu vereinfachen werden Bestände seit 2008 überarbeitet, mit einer Gliederung sowie einem Index versehen und per EDV erfasst.

Bestandsübersicht

Bibliothek

Die Präsenzbibliothek mit ca.400 Bänden steht dem Archivbenutzer zur Verfügung. Sie enthält u. a. ortsgeschichtliche und heimatkundliche Publikationen, Dokumentationen, Broschüren und Vereins- und Festschriften. Eine Ausleihe ist teilweise möglich.
Findmittel: Die Daten der Bibliothek wurden in einem Archivierungs-Programm erfasst.

Akten und Urkunden

3 lfd. m Akten und Urkunden (meist Kopien bzw. Abschriften)
Findmittel: Findbuch, masch. und EDV.

Sammlungen

Bilder, Fotos (ca. 3.000 Stück)
Findmittel: Personennamen- und Orts-Index per EDV, Fotos weitgehend digitalisiert:
- Straßen und Wohngegenden
- Personen
- Schulen
- Kirchen und kirchliche Einrichtungen
- sonstige öffentliche Einrichtungen
- Grünflächen, Gewässer, Friedhöfe
- Spiel-, Park-, Sportplätze
- Brunnen, Brücken, Denkmäler, Naturdenkmäler, Kreuze
- Baudenkmäler
- Firmen und sonst. Betriebe
- Ereignisse
- Vereine, Bürgeraktionen
Tondokumente (z.B. Erzählcafe, Interviews)
Kartographische Sammlung
- Ortspläne, Topographische Karten, Flurkarten, (meist als Kopie),
- Bauzeichnungen, ca. 150 Stck.
- Findmittel: Findbuch, masch. und EDV
Postkartensammlung
Zeitungsartikel
- Moritzberg betreffende Zeitungsartikel, ca. 2,5 lfd. m,
- Abschriften von Originalen, teilweise bis ins 17. Jahrh. zurückgehend
- Findmittel: Kartei
Nachlässe
Plakatsammlung
Themensammlung zu Vereinen und Verbänden, Bürgerinitiativen u.a.
Objekte

 

Kultur und Geschichte vom Berge e.V.

Veranstaltungen

In diesem Jahr findet das Bergfest zum 30. Mal statt!

 

2017:

Samstag, 27. Mai 2017
Kuratoren-Führung durch die Ausstellung
Hermann Roemer im RPM

15:00 Roemer u. Pelizaeus-Museum

Pfingstmontag, 5. Juni 2017
11:00 Pflockflötchenmarkt

Samstag, 10. Juni 2017
Führung: Geschichte des Berghölzchens
14:00 Treffpunkt: Parkplatz Berghölzchen

Samstag, 1. Juli 2017
Historische Führung
14:00 Platz vor der Gelben Schule

Samstag, 5. August 2017
Inschriften auf dem Moritzberg
14:00 Platz vor der Gelben Schule

Samstag, 19. August 2017
14:00 Bergfest (30.)

Samstag, 2. September 2017
Historische Führung
14:00 Platz vor der Gelben Schule

 

Öffnungszeiten
Vereinsraum / Archiv:

Jeden zweiten und letzten Freitag im Monat, ab 19:30 Uhr, außer in den Schulferien und an Feiertagen.

Oder nach Vereinbarung.

 

Hinweis: Wenn Sie etwas zum Archiv beizusteuern haben, wenden Sie sich bitte ausschließlich an die unter Kontakt oder Vereinsziele genannten Personen. Vielen Dank!