Vereinsziele

Der Verein für Kultur und Geschichte vom Berge e.V. widmet sich der Geschichte und der Förderung des kulturellen Lebens im Hildesheimer Ortsteil Moritzberg, der bis 1911 eine eigenständige Gemeinde war.

Gegründet wurde der Verein im Herbst 1989 von den Mitarbeitern einer Ausstellung zur Geschichte des alten Ortskerns Moritzberg, die im städtischen Roemer- und Pelizaeusmuseum gezeigt wurde.

Archiv

Der Verein Kultur und Geschichte vom Berge e.V. unterhält am Standort in der Bergstraße 67 ein umfangreiches Archiv zur Ortsgeschichte mit über 3.000 Fotografien, einem Zeitungsarchiv, schriftlichen Originalia, Plakaten, Lagepläne, hist. Postkarten und Büchern zur Moritzberger Geschichte.

Archiv öffentlich zugänglich

Für alle Interessierten ist das Archiv jeden zweiten und letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr oder nach Vereinbarung (siehe Kontaktdaten) geöffnet.

E-Mail: info@hi-moritzberg.de
Dr. Stefan Bölke, Tel. Nr.: 05121 6968315
Christa Springmann, Tel. Nr.: 05121 23487

Das Archiv wird laufend ergänzt

Seit dem Bestehen des Vereins wird das Archiv laufend ergänzt. Viele Bürgerinnen und Bürger des Moritzberges haben dazu beigesteuert: Ob es Unterlagen aus einer Erbschaft waren, “Dachbodenfunde” oder ähnliches. Vorwiegend alte Fotos, Pläne, alte Zeitungen und historische Postkarten, Bücher, usw. haben unser Archiv bereichert.

Wenn Sie etwas zum Archiv beizusteuern haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die hier genannten Kontakte. Wir sichern im Gegenzug eine fachgerechte Archivierung und die öffentliche Zugänglichkeit zu. Zudem werden ab und zu Ausstellungen oder Vorträge mit dem Archivmaterial durchgeführt.

 

Kultur und Geschichte vom Berge e.V.

Veranstaltungen

2017:

Samstag, 2. Dezember, ab 14:00 Uhr
Weihnachtsbaum Bergstraße aufstellen
Bergstraße, Brunnenplatz

 

Öffnungszeiten
Vereinsraum / Archiv:

Jeden zweiten und letzten Freitag im Monat, ab 19:30 Uhr, außer in den Schulferien und an Feiertagen.

Oder nach Vereinbarung.

 

Hinweis: Wenn Sie etwas zum Archiv beizusteuern haben, wenden Sie sich bitte ausschließlich an die unter Kontakt oder Vereinsziele genannten Personen. Vielen Dank!